Dieselskandal

Besitzer eines betroffenen Diesel–PKW, Van oder SUV? Fordern Sie jetzt Schadensersatz! Jetzt auch Wohnmobile betroffen: Fiat Ducato Basis (Multijet EU5/6)

Abgasskandal & Fuhrparks

Auch für Unternehmen relevant: Diesel–PKW, Sprinter oder Vans von VW, Audi, Porsche, Seat, Skoda, Mercedes, BMW oder Opel im Fuhrpark? Gerne prüfe ich Ihre Fahrzeuge.

Verbraucherdarlehen

Verbraucherdarlehen rückabwickeln, Vorfälligkeitsentschädigung zurückfordern und Schadensersatz nach Falschberatung durch Bank prüfen.

Die Kanzlei Pascal Fuest

Meine Kanzlei ist ein inhabergeführter Familienbetrieb. Motivation für die Gründung meiner Kanzlei war, eine Rechtsberatung in Höchstqualität zu bieten. Als Einzelanwalt mit wenigen Angestellten kann ich es mir leisten, ein Mandat nur bei sehr guten Erfolgsaussichten aufzunehmen. Großkanzleien stehen oft betriebswirtschaftlich unter dem Zwang, möglichst viele Mandate aufnehmen zu müssen. Mit den Erfolgsaussichten des einzelnen Mandates nehmen sie es dann mitunter nicht so genau. Als Einzelanwalt mit einem kleinen Team kann man sich hingegen auf die aussichtsreichen Fälle konzentrieren. Ich kann ein Mandat problemlos ablehnen, wenn die Erfolgsprognose nicht gut genug ist.

Die Kanzlei Fuest ist daher der Gegenentwurf zu sog. „legal techs“, die Fälle in industrieller Menge aufnehmen und vor allem online präsent sind. Jeder Fall bietet individuelle Herausforderungen und Details, die wichtig sind. Es gibt daher nicht immer denselben Lösungsweg. Massenhafte Fallbearbeitung nach „Schema F“ geht zu Lasten der Qualität. Wir möchten demgegenüber jeden Fall maßgeschneidert umsetzen. Zudem haben wir immer das wirtschaftliche Ergebnis für den Mandanten im Blick.

Die Kanzlei Fuest ist daher der Gegenentwurf zu sog. „legal techs“, die Fälle in industrieller Menge aufnehmen und vor allem online präsent sind. Jeder Fall bietet individuelle Herausforderungen und Details, die wichtig sind. Es gibt daher nicht immer denselben Lösungsweg. Massenhafte Fallbearbeitung nach „Schema F“ geht zu Lasten der Qualität. Wir möchten demgegenüber jeden Fall maßgeschneidert umsetzen. Zudem haben wir immer das wirtschaftliche Ergebnis für den Mandanten im Blick. Unser Tätigkeitsschwerpunkte liegen dabei auf:

  • Banken- und Kapitalmarktrecht
  • Verbraucherrecht (insbesondere: Abgasskandal/Dieselskandal)
  • Versicherungsrecht (insbesondere: Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen)

5 Gründe, die für uns sprechen

Expertise

Wir sind Praxiserfahren durch hunderte, sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich gelöste Fälle. Von Anfang an erhalten Sie eine realistische Einschätzung Ihrer Erfolgs¬aussichten. Sollte die Gegenseite sich weigern, Sie außergerichtlich zu entschädigen oder einen fairen Vergleich anzubieten, vertreten wir Sie mit aller Entschiedenheit bundesweit vor den ordentlichen Gerichten.

Persönliche Beratung

Wir kümmern uns um Ihre finanziellen Interessen gegenüber Banken, Versicherungsgesellschaften oder Autokonzernen. Dabei beraten wir Sie vom ersten Telefonat an persönlich und umfassend. Unser Ziel ist es, Ihnen zeitnah und möglichst ohne ein gerichtliches Verfahren Ihr gutes Recht zu verschaffen.

Anwaltliche Erstprüfung mit Mehrwert

Wir möchten Ihnen von Anfang an als vertrauensvoller Partner zur Seite stehen. Durch eine anwaltliche Erstprüfung (190,00 € zzgl. MwSt.) zeigen wir Ihnen auf, wo die Risiken und Chancen bei der Durchsetzung ihres Rechts liegen. Nicht ausreichende bzw. gute Erfolgsaussichten werden begründet und erklärt. Auch die zu erwartenden Kosten des Mandats teilen wir Ihnen dabei mit.

Einfache Erstprüfungen, bei denen wir nur wenige Unterlagen sichten müssen (z.B. nur ein Fahrzeugschein und der Kaufvertrag über den Wagen) stelle ich nicht in Rechnung. So erhalten Sie eine fundierte Grundlage für Ihre Entscheidung, ob Sie uns als Kanzlei mandatieren.

Diese Vorgehensweise unterscheidet uns von einigen unserer großen Wettbewerber. Sog. „legal tech“ – Großkanzleien nehmen Fälle in sehr hoher Menge auf und arbeiten diese dann standardisiert ab. Dort wird den Mandanten nicht immer von Anfang an aufgezeigt, wie hoch die Kosten am Ende tatsächlich sind. Die Standardisierung kann zudem auf Kosten der Erfolgsaussichten gehen: Fast jedes Mandat hat Besonderheiten, die berücksichtigt werden müssen, um das Mandat erfolgreich abzuschließen.

Maßgeschneiderte Umsetzung

Wir sind hoch spezialisiert in den Fallgruppen Abgasskandal, Widerspruch gegen Lebensversicherungen und Fällen gegen Banken und Vermögensverwaltungen. Trotzdem gleicht kein Fall dem anderen. Strategie, Taktik und die Schriftsätze für Ihren Falles sind maßgeschneidert.

Hilfe bei der Korrespondenz mit Rechtsschutzversicherungen

Rechtsschutzversicherungen tun sich mitunter schwer damit, trotz vertraglicher Verpflichtung ihren Kunden eine Deckungszusage zu erteilen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Korrespondenz mit Ihrer Versicherung.

Als sich der Ochs im Paradies langweilte, erfand er die Jurisprudenz - Rechtsanwalt Hans Litten (1903-1938)

Das Team der Kanzlei

Frau Anita Fechner führt das Sekretariat der Kanzlei, nimmt Ihre Anfragen entgegen und vereinbart Termine.

Pascal Fuest, Rechtsanwalt, INT. MBA

Als Gründer und Inhaber der Kanzlei vertrete ich Privat- und Unternehmenskunden von Banken, Versicherungen und gegen PKW – Hersteller in der Fallgruppe des Abgasskandals.

Vor Aufnahme meiner Tätigkeit als selbständiger Anwalt war ich für eine Unternehmensberatung, zwei Banken sowie als angestellter Rechtsanwalt berufstätig. Ich kenne die Arbeitsweise dieser zwei Banken aus der Innenansicht.

Als Rechtsanwalt und internationaler Betriebswirt betreue ich Sie nicht nur rechtlich, sondern auch wirtschaftlich mit dem Blick für den finanziellen Mehrwert des Mandates für Sie.

  • Jurastudium in Heidelberg und in München
  • Auslandsstudium in Lausanne
  • Internationaler MBA an der University of East London
  • Stationen im Private Banking der Berenberg Bank sowie im Fondsmanagement der Deka Bank
  • Angestellter Rechtsanwalt in Düsseldorf
  • Gründungspartner der Kanzlei Fuest

Anita Fechner, Büroleitung

Als Rechtsanwaltsfachgehilfin hat Frau Fechner Termine und Fristen im Blick. Sie ist das organisatorische Rückgrat der Kanzlei mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Frau Fechner ist Mitarbeiterin der Kanzlei seit unserer Gründung im Jahr 2015.

Dr. Martin Seybold, Rechtsanwalt LL.M. Eur.

Dr. Martin Seybold ist seit 2002 Rechtsanwalt. Er startete seine juristische Karriere als Inhouse Counsel in der zentralen Rechtsabteilung der Fraunhofer Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. 2005 ging Dr. Seybold nach Peking / China und gründete dort seine eigene Kanzlei. Ab 2013 wechselte er in die Niederlassung Peking einer bekannten deutschen Wirtschaftsberatungsgesellschaft, war dort zunächst verantwortlich für die Rechtsabteilung, ab 2015 verantwortlicher Niederlassungsleiter des Büros Peking, und zuletzt als Partner in den Vietnam Niederlassungen in Ho Chi Minh und Hanoi tätig, bevor er Mitte 2020 nach Deutschland zurückkehrte.

Seine ausgewiesene Länder-Expertise liegt im Bereich China und ASEAN Staaten. Herr Seybold ist gelisteter Arbitrator am Shenzhen Court of International Arbitration. Er spricht Englisch, Französisch und Chinesisch.

Isabel Mankas-Fuest, Pressereferentin

Nach ihrem Studium der Medien- und Kulturwissenschaft in Düsseldorf und Barcelona, arbeitete Isabel Mankas-Fuest für PR-Agenturen und Kunstmuseen. Während ihrer Elternzeit absolvierte sie eine Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin. Seit 2015 unterstützt Frau Mankas-Fuest die Kanzlei im Bereich PR. Sie schreibt zudem als freie Kulturjournalistin für die Rheinische Post und unterrichtet Yoga. Frau Mankas-Fuest spricht Spanisch, Englisch und Französisch.

Kundenstimmen

Ich betreue meine Mandate selbst und bin persönlich für Sie erreichbar, auch nach der Erteilen der Vollmacht. Dies spiegelt sich auch in den Stimmen meiner bisherigen Kunden wieder.

Aufgrund des persönlichen Engagements von Herrn Rechtsanwalt Pascal Fuest (...) fühle ich mich bei Herrn Fuest und seiner Kanzlei sehr gut aufgehoben.
Herr K. Burghard
Herr Fuest hat mich in mehreren Angelegenheiten sehr engagiert und vor allem erfolgreich vertreten und mir etliche Kastanien aus dem Feuer geholt. Ich empfehle ihn gerne weiter.
Herr M. Schwakenberg
Der Fall wurde zeitnah geprüft. Fälle mit nicht ausreichender Erfolgsaussicht lehnte Herr RA Fuest ab. Fälle mit guter Prognose wurden mit sehr guten Ergebnissen umgesetzt
Herr P. Hieber
Ich selbst wurde von Herrn Rechtsanwalt Pascal Fuest in Sachen Diesel gut beraten. Mein Fall wurde erfolgreich umgesetzt. Ich empfehle Herrn Rechtsanwalt Pascal Fuest gerne an meine Klienten weiter.
Frau C. Behringer